Einsätze

Brandeinsatz Brand_1
Heckenbrand an Gebäude
1. Zug | Scheidinger Straße - Scheidingen
Freitag, 03.06.2022, um 12:47 Uhr
Welver, Scheidingen, Flerke, Polizei, Rettungsdienst Kreis Soest
Einsatzbericht

Aufgrund eines unsachgemäßen Umgangs mit einem Gasbrenner kam es am Freitagmittag zu einem ausgedehnten Heckenbrand in Scheidingen.

Bereits auf der Anfahrt der alarmierten Einsatzkräfte war eine starke Rauchentwicklung zu erkennen. Vor Ort angekommen, bestätigte sich das Meldebild: Auf einer Länge von mehreren Metern brannte eine ca. 3 Meter hohe Hecke.

Anwohnende hatten mit Gartenschläuchen bereits erste Löschversuche unternommen. Das Feuer drohte auf ein Wohnhaus überzugreifen, konnte aber mit 2 C-Rohren schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Nachdem alle sichtbaren Flammen gelöscht waren, wurde mit Hilfe einer Wärmebildkamera die Fassade des Wohnhauses kontrolliert. Am Haus entstand zum Glück nur leichter Sachschaden.

⚠️Die Feuerwehr möchte an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass der Umgang mit Gasbrennern oder ähnlichen Geräten bei der aktuellen Trockenheit extrem gefährlich ist. ⚠️

Einsatzfotos

Ausgerückte Fahrzeuge

  • Florian Welver 1-ELW-1
  • Florian Welver 1-HLF 20-1
  • Florian Welver 1-LF 20-2
  • Florian Welver 1-MTF-3
  • Florian Welver A-Dienst

Nina LogoNina Logo

Soziale Medien

Notruf

  Feuerwehr: 112
 Rettungsdienst: 112
 Polizei: 110

Mitgliederbereich

Noch kein Zugang vorhanden?

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.